• Startseite
THEMEN IM JANUAR - FEBRUAR 2018:

Januar & Februar:
  • Afrika im Kommen
  • Hyggelig: Zwischen Fireplace und Tulpenstrauß
  • Winter-Sale

--------
Folgen Sie uns auf:

--------

Extras:

zur Fotogalerie: Fairtradetown Pankow 2017

--------
Textilsiegel im Vergleich – Vortrag mit Diskussion



Hier ein Eindruck von unserer Veranstaltung während der Fairen Woche im September 2016 zum Thema "Textilsiegel". Kurt Damm erklärt uns die Unterschiede zwischen den Siegeln, die Art der Kontrolle, die Kriterien.





Der Weltladen ZeichenDerZeit eG ist seit dem 01.02.2014 eine Genossenschaft! Wollen auch Sie bei uns Genosse werden?

Genießen Sie unsere tollen Fairtrade Produkte. Unterstützen Sie eine gute Sache. Nicht nur im Kiez, sondern weltweit!
Genosse kommt von Genießen!

  • Mindestanteil bei Eintritt: 2 Anteile a 50 Euro
  • Einkaufsvergünstigungen durch Rabatte
  • Tasse leckeren Genossen-Kaffee bei jedem Einkauf
  • Keine Verpflichtung zur Mitarbeit
  • Kein Nachschießen von Anteilen per Satzung

Melden Sie uns Ihr Interesse unter:
Info@weltladen-zeichenderzeit.de.
Oder geben Sie uns diesen Abschnitt unterschrieben zurück. Auch nach der erfolgten Gründung am 14. Juni 2013 freuen wir uns über jedes neue Mitglied!

______________________


Service: Wenn Sie sich für ein Produkt auf unserer Homepage interessieren, können Sie es bei uns per Email bestellen. Wir schicken es Ihnen gerne zu!

Wir führen Produkte folgender Marken und Importeure:

  • Akar Fairtrade
  • Badboyz Ballfabrik
  • Biobu
  • Contigo
  • Cubita
  • DWP
  • Fairkauf
  • El Puente
  • Ethletic
  • GEPA
  • Green Tips
  • Libera Terra
  • Madécasse
  • Mahafaly
  • Putumayo Records
  • Regenwaldladen
  • Südsinn
  • Swazi Candles
  • Vinum Berlin
  • Zotter


AB SOFORT:
Neues aus dem Fairtrade- Schlemmerland

Geiler Scheiß: Cocoba Creme Zartbitter


STAMMKUNDEN 
UND IHRE 
LIEBLINGSPRODUKTE
Unser Stammkunde meint:

"Banafair Bananen sind die besten!

REZEPT DES MONATS



Gefüllte Paccheri-Nudeln mit Brennnessel-Spinat

zu den Rezepten...


Freiwilliges Ökologisches Jahr im:



Weltladen ZeichenDerZeit eG


Willkommen beim Weltladen
ZeichenDerZeit eG
Berlin, einem von ca. 500 Fairtrade Fachgeschäften in Deutschland. Seit dem 01.02.2014 wird dieser Weltladen als Genossenschaftsladen geführt.

Bei uns ist alles Fairtrade – Lebensmittel, Geschenke, Kunsthandwerk, Schmuck, Fashion Basics und Alltagsbedarf.

Unsere Lebensmittel sind zu 70% Bio-gesiegelt, unsere Handwerksprodukte sind oft aus recycelten Materialien hergestellt. Somit stehen wir für die größtmögliche Schonung der Umwelt ein.

Bei uns sind die Menschen erkennbar, die hinter den Produkten stehen. Sie haben einen Namen, eine Geschichte, und dank Fairtrade eine lebenswerte und auskömmliche Gegenwart und Zukunft.

Hier im Weltladen erhalten Sie Fairtrade Plus! weiterlesen...


Sie finden uns im Kollwitzkiez, in der Wörther Straße 28 zu folgenden Öffnungszeiten

im Januar/ Februar:
Montag - Freitag 10°° - 19°° Uhr*
Samstag 10°° - 18°° Uhr

ab März wieder:
Montag - Freitag 10°° - 20°° Uhr*
Samstag 10°° - 18°° Uhr



Im Januar

Afrika im Kommen

In Afrika regt sich was. Länder wie Ghana, Uganda, Ruanda und Madagaskar geraten in den Blick mit innovativen Produkten und dem Willen, den europäischen Markt zu erobern.

So zum Beispiel mit Qualitäts-Schokolade, die im Lande selbst zu Ende produziert wird.

Ein Beispiel ist Ghana mit Fairafrique – klassische seidige Schokolade in verschiedenen Kakao-Abstufungen.

Madecasse – die fruchtige Schokolade aus madegassischem Kakao wird direkt in Antananarivo hergestellt.

Auch die Gepa hat ein neues Afrka-Sortiment entwickelt. Die gewohnt leckeren Schokoladen werden in Deutschland mit Kakao aus Sao Tomé produziert.

Die tollen Uganda-Kaffees Ankole, Bassaja und Maliba erfreuen den verwöhnten Gaumen mit würziger Dunkelheit oder frischer Lebendigkeit.


Januar-Februar:

Zwischen Fire Place und Tulpenstrauß

„Hyggelig“ findet man in Dänemark das gemütliche Indooring dieser Wochen: wir warten noch am Kamin auf den großen Winterauftritt, gleichzeitig steht der Tulpenstrauß schon auf dem Tisch. Wir unterstützen diesen Zustand mit einer neuen Lieferung Jogginghosen von Thokk Thokk.


Mit neuen Aufbewahrungskörben von der Gepa für das Große und kleine Umräumen.







Mit Licht: Noch Kerze, aber schon Frühling: Swazi-Candles hat auch frühlingshafte Kerzen parat!







Mit neuen Kaffeebechern aus Bambus in blumigen Designs








Mit Papeterie von Contigo: Schreiben und Schenken mit schönem Papier aus der Loktafaser.

Neue Designs: Birke, Rinde, Baum und Borke.







Winter-Sale:

Unser Sale-Angebot hält Schnäppchen des Wintersortiments bereit. Decken Sie sich jetzt ein!







Ausblick März:


Ostern ruft! Bienchen, Marienkäfer und Frühlingsvögel haben schon Quartier bezogen!







----------------------------------------------------------------


...und weiterhin für Sie...


Warmes zum Sitzen: Dicke bunte Filzkissen aus Nepal.

Die trendigen Sitzpillen passen auf den Stuhl und fühlen sich auch auf dem Boden wohl. Durch ihr Innenleben aus Kunstfließ kann man sie waschen. Sie werden von nepalesischen Frauen hergestellt und in Deutschland von Frida Feeling vertrieben.







Bälle aus der BadBoyzBallfabrik

Die Fußbälle aus der Badboyzballfabrik sind groß im Kommen. Auch Berliner Vereine greifen jetzt zu im Rahmen der Kampagne Fairtradetown Berlin.

Die neue Serie überzeugt besonders durch die griffige noppige Oberfläche. Die Bälle sind nähmaschinen- und handgenäht. Es gibt sogar einen FIFA-zertifizierten Matchball! .






Schenken Sie praktisch!

Irgendwie sucht man immer nach dem praktischen, und dennoch ästhetisch befriedigenden Geschenk. Kein Rumsteherchen, kein Staubfänger. Originell soll es sein. Etwas Besonderes, nicht von der Stange. Und etwas zum Benutzen. Wie wäre es mit folgenden Vorschlägen:

Schluss mit dem Einwegwahn! Wiederverwendbare, verschließbare Kaffeebecher aus Bambus in fröhlichen Designs in den Größen 0,34 und 0,5l.
Ein lustiges spülmaschinenfestes Frühstücksset von Biobu aus Bambusspänen
Ein schönes Fouta-Handtuch aus Biobaumwolle
Ein minimalistischer edler Schal aus Wolle und Seide
Eine handgewebte Kochschürze mit passenden Geschirrtüchern und Topflappen
Eine witzige Wärmflasche aus Naturkautschuk von Green Tips
Ein Paar handgestrickte Wollsocken aus Nepal
Ein wohltuendes Körperöl aus dem Regenwald
Ein prachtvolles ledergebundenes Gästebuch aus handgeschöpftem Papier



Rezept des Monats Februar: Gefüllte Paccheri-Nudeln mit Brennnessel-Spinat








zu den Rezepten...



Honig aus Berlin-Lichtenrade!

Verschiedene Sorten: 500g 5,00 Euro, 250g 3,00 Euro.

Unterstützen Sie die hiesigen Imker und die Artenvielfalt im Umland mit dem Konsum lokalen Honigs! Auch gut zur Immunisierung bei Allergieproblemen- das kann nur heimischer Honig leisten.






Weltladen ZeichenDerZeit: Deine Einsatzstelle fürs Freiwilliges Ökologisches Jahr.

http://www.vjf.de


Wir freuen uns auf Sie!

--------
Folgen Sie uns auf:

--------
BERLIN - FAIR-SCHENKEN

In Berlin ist "allet Klärchen". Gewinnen Sie eine andere Perspektive auf Berlin mit den Künstler-Berlinpostkarten von Mauerpixx.
Die Berliner Bohne
Das Brandenburger Tor - zum mitnehmen und verschenken
Leckerer Honig aus heimischen Anbau

Die Beliebten:
Ethletic Sneaker


High Cut oder Low Cut in Farben für jeden Geschmack am Lager.  Wie im letzten Jahr gilt: Was nicht da ist, wird innerhalb von wenigen Tagen beschafft.


Fünfmal fair sind diese Schuhe, weil:
  • Ethletic Sneakers die ersten Schuhe mit Fairtrade Zertifizierung für die Baumwolle sind
  • Die Sneakers aus 100% Bio-Baumwolle bestehen – inklusive Schnürsenkel. Also auch fair zur Umwelt.
  • Ethletic Sneakers Sohlen aus FSC zertifiziertem Naturkautschuk haben.
  • Die Gummiproduzenten in Sri Lanka einen Fairtrade Aufschlag für den Rohstoff erhalten
  • Und last but not least: In Pakistan erhalten die Arbeiter von Talon Sports, die die Schuhe herstellen, einen Fairtrade Aufschlag von 15%. Gut genutzt für die Gesundheitsversorgung der Familien und ein Kleinkreditprogramm.