• Startseite / Das Team - Kriterien unserer Arbeit - in eigener Sache - Archiv
Claudia Strauss
Vorstand
"Mit der Eröffnung des Weltladen ZeichenDerZeit habe ich mir meinen Traum von einer sinnvollen Selbständigkeit erfüllt. Hier kann ich 100%ig hinter dem stehen, was ich mache. Mit der Umwandlung des Geschäfts in eine Genossenschaft ging dieser Traum weiter: gemeinsam unterstützen wir den Fairen Handel als entwicklungspolitisches Instrument und Vorbild für soziale Gerechtigkeit und partnerschaftlichen Welthandel."
Leo
Praktikant
Unser Praktikant im Freiwilligen Ökologischen Jahr 2017
Lavern Wolfram
Vorstand
"Ich arbeite im Weltladen, weil es mir Spass macht sehr gute Produkte zu verkaufen, die Menschen im Süden zu besseren Lebensbedingungen verhelfen."
Paula
Ehrenamt
Paula ist Fotografin und arbeitet bei uns ehrenamtlich im Verkauf.
Christoph Andreas
Ehrenamt
Christoph Andreas kommt aus Frankfurt a.M. und hat dort im Weltladen Bornheim mitgearbeitet. Er arbeitet in seiner Freizeit ehrenamtlich bei uns und hilft im Verkauf, bei der Recherche und in handwerklichen Fragen.
Angelika Plümpe
Ehrenamt
Angelika ist Pensionärin und hilft 1x wöchentlich bei uns beim Umdekorieren und bei Veranstaltungen. Sie war früher viele Jahre im Weltladen Xanten maßgeblich aktiv und lebt nun in Berlin.
Lena
Ehrenamt
"Durch die Arbeit im Weltladen möchte ich Menschen hier in Berlin auf die Auswirkungen unseres Konsumverhaltens aufmerksam machen, ihnen einen fairen Konsum ermöglichen und gleichzeitig Menschen in anderen Ländern die Chance geben, hochwertige Produkte zu menschenwürdigen Bedingungen zu produzieren und diese auch zu verkaufen."
Karin
Ehrenamt
"Ich arbeite ehrenamtlich für den Fairen Handel, damit alle einen Zugang zum Welthandel finden."
Mirka
Ehrenamt
Mirka arbeitet ehrenamtlich im Laden, recherchiert und bereitet politische Aktionen vor
Marion
webdesign
"Von Anfang an dabei. 2009 habe ich meinen Arbeitsschwerpunkt jedoch auf die offene Jugendarbeit verlagert. Wann immer möglich versuche ich auch dort gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und MitarbeiterInnen unser Konsumverhalten zu reflektieren und Alternativen aufzuzeigen. Da mich diese Arbeit ausreichend auslastet bin ich im Weltladen 'nur' noch für die Websitegestaltung zuständig. Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, alte Inhalte suchen usw... dürfen Sie Sich gerne direkt an mich wenden: marion@weltladen-ZeichenDerZeit.de"

Kriterien unserer Arbeit im Weltladen „Zeichen der Zeit“

• Wir handeln nur Artikel, die nach den Kriterien des Fairen Handels produziert sind, egal, ob sie globalen oder regionalen Ursprungs sind. Unsere Lieferanten sind im ATO-TueV zertifiziert.

• Wir informieren unsere Kunden über Herkunft und Entstehungsbedingungen der Produkte und bemühen uns um nachprüfbare Informationen.

• Wir verkaufen nur Produkte, hinter deren Qualität wir 100%ig stehen.

• Wir sind ein Not for Profit Unternehmen. Das heißt: Wir erwirtschaften unseren Lebensunterhalt, investieren aber Gewinnüberschüsse in die Weiterentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit des Fairen Handels.

• Wir betreiben zusätzliches Controlling, indem wir uns dem Vergleich mit anderen professionellen Weltläden durch regelmäßigen Austausch und Diskussion betriebswirtschaftlicher Kennzahlen stellen.

• Wir arbeiten im Fairen Handel, weil wir von der zukunftsweisenden Bedeutung gerechter Strukturen im Welthandel überzeugt sind.

und sonst in eigener Sache...

  • werde FÖJler_in bei uns

    im Weltladen ZeichenDerZeit: Deine Einsatzstelle fürs Freiwilliges Ökologisches Jahr.

    http://www.vjf.de

  • Die Ladenrenovierung!


















    Dank dem Einsatz einiger Genossen und dem durch die Genossenschaftsgründung neu erworbenen Kapital ist ein lange zurückgestelltes Projekt realisiert worden: Die Ladenrenovierung!

    Hier noch mal vielen Dank an alle Genossen, die, die mitgeholfen haben und die, die durch ihre Einlage die Aktion ermöglicht haben!

    Der Weltladen ZeichenDerZeit strahlt nun in frischen Farben und neuer Präsentation! Ein Blick lohnt sich!

Archiv:
BERLIN - FAIR-SCHENKEN

In Berlin ist "allet Klärchen". Gewinnen Sie eine andere Perspektive auf Berlin mit den Künstler-Berlinpostkarten von Mauerpixx.
Die Berliner Bohne
Go! Trabbi Go!
Leckerer Honig aus heimischen Anbau